Enzyklopädie

A B C D E F G H I K L M N O P R S T U V W Z

Beschäftigung

Bezeichnung für die Ausnutzung der betrieblichen Kapazität. Als mögliche Maßgröße kommen die Ausbringungsmenge, die Fertigungszeit oder die Lohnkosten in Frage.

Beschäftigungsabweichung (Leerkosten)

Leerkosten sind die Differenz zwischen Sollkosten und den verrechneten Plankosten im Rahmen eines Soll-Ist-Vergleichs. Sie entsprechen dem Teil der Fixkosten, der bei festen Zuschlagssätzen bzw. Divisoren berechnet nach Vollauslastung der Kapazitäten bei Unterbeschäftigung zu wenig und bei Überbeschäftigung zu viel auf die Kostenträger verrechnet worden ist.

Best Case

Geschäftsszenario unter Annahme mehrheitlich positiver Er-eignisse oder Verläufe (= günstigster Fall, optimistische Planungsversion) (im Gegensatz zu –>Worst Case).

Kontaktieren Sie uns für Beratung

Rufen Sie uns direkt unverbindlich an oder schildern Sie uns Ihr Anliegen in unserem Kontaktformular. Wir helfen Ihnen weiter.

Briefkopf_Infogramm_Lineal_GWStB_ohne-Logog
Google Bewertung
4.4
Basierend auf 29 Rezensionen
×
js_loader
Nach oben